Neben den geringen Betriebskosten für die Grün-Pflege sprechen eine Reihe von wirtschaftlichen Aspekten für die WendWand:

In Gebäuden, wo keine Freiräume genutzt werden, ist die WendWand eine besonders günstige Alternative zu terrassen- und balkongebundenen Grünsystemen:

       Keine Wärmebrücken und keine bauphysikalisch komplizierten Anschlüsse,

       Vergessen sie aufwendige Abdichtungen, Gullys, Absturzsicherungen und Terrassentüren etc.

       Das Gebäude ist kompakt, hat weniger Außenflächen und somit weniger Wärmeverluste.

       Wertvolle Nutzflächen werden gewonnen!

       Die gewonnene Lebensqualität läßt sich nicht beziffern!